Scharfe Einblicke

Was ist was bei der Biene:
Biene
Der Körper der Honigbiene ist im Wesentlichen in drei Teile gegliedert: Kopf – Brust (Thorax) – Hinterleib (Abdomen). Im Brustbereich sitzen die durchscheinenden Flügel, typisch für die Gruppe der Hautflügler (Hymenoptera), zu der auch die Biene zählt. Die insgesamt sechs Beine sind ebenfalls am Thorax verankert. Sie dienen der Fortbewegung, haben aber jedes für sich weitere ganz spezielle Putz- und Sammelaufgaben, die für dieses als besonders fleißig bekannte Insekt so charakteristisch sind.

Hier einige interessante Aufnahmen von Bienen und Teilen von Bienen unter einem Mikroskop:

Saugrüssel der Biene:

Hinterbeine der Biene